Kennen Sie das schnellste gesetzlich genehmigte Verfahren, sich innerhalb der EU in 3 Monaten selbst zu entschulden?

insolvenz 1

Nein, Sie kennen es nicht. Man verschweigt es Ihnen absichtlich, weil kein Anwalt, kein Insolvenzverwalter, kein Schuldenberater damit Geld verdienen kann. Wie schön ist es doch für manche Leute, die 5 Jahre lang vom Schuldner Geld erhalten, ohne die Gläubiger bedienen zu müssen und sich nur ihre eigenen Taschen vollstopfen?

insolvenz 2

Hier ist die Lösung Ihrer finanziellen Probleme:

In einer persönlichen Vier-Augen-Beratung erhalten Sie die Komplettlösung, die Ihnen bis heute verschwiegen wurde: Wie Sie sich selbst entschulden. Ohne fremde Hilfe. Ohne Abzocker, Bauernfänger, Dunkelmänner, Rechtsanwälte, Insolvenzverwalter, Schuldenberater!

Selbstverständlich erfahren Sie auch von einer neuen Rechtsprechung, z. B. wie Sie Ihr Haus oder Ihre Eigentumswohnung nicht verlieren!

Insolvenz.es

5 Schritte zur Schuldenfreiheit

Sie erhalten umfangreiche Unterlagen und erfahren alles, was Sie wissen müssen:

  1. WIE SIE SICH GARANTIERT SELBST ENTSCHULDEN – ohne fremde Hilfe, ohne Anwalt – innerhalb von 3 Monaten.
  2. Wie läuft Ihr Verfahren ab?
  3. Welche Formulare notwendig sind.
  4. Auf was kommt es beim Insolvenzgericht an?
  5. Was Sie in den 3 Monaten tun müssen, tun könnten und tun sollten. 

Ihr Berater verfügt über mehr als 15 Jahre praktischer Erfahrung auf diesem Gebiet und steht Ihnen während der gesamten Verfahrensdauer auch für Detailfragen kostenlos zur Verfügung. Eine Rechtsberatung findet nicht statt.

Ihre Investition beträgt nur 1.500 Euro.

Ein kleiner Betrag im Vergleich zu dem, was Sie an Zeit, Geld und Ärger sparen. Der Betrag ist mehrwertsteuerfrei und beinhaltet alle Unterlagen für die Durchführung eines erfolgreichen Insolvenzverfahrens bis zur Restschuldbefreiung. 

Die WirtschaftsWoche berichtete in der Ausgabe vom 3. Juli 2015: 

So tricksen Promi-Pleitiers wie Thomas Middelhoff

Der Setzkasten des Gesellschafts- und Insolvenzrechts hält reichlich Möglichkeiten parat, das Inkasso der Gläubiger zu erschweren, DIE SCHULDENLAST ÜBER DEALS IN MONATEN STATT JAHREN ABZUSCHÜTTELN oder – zur größten Not – die private Pleite in der eigenen Villa auszusitzen.

„Mit einem optimal vorbereiteten Plan kann das Thema Insolvenz NACH ZWEI BIS DREI MONATEN DURCH sein“ …

Lesen Sie den Bericht der WirtschaftsWoche

Die Reichen Pleitiers können sich teure Spezialkanzleien leisten und zahlen für ihre Freiheit eine weitere 5- oder 6-stellige Summe, die den Gläubigern mehr oder weniger entzogen wird. 

Die kleinen und mittelständischen Unternehmer, Firmeninhaber und Geschäftsführer kommen zu mir. Dennoch bleibt für die Gläubiger unterm Strich mehr übrig als bei Insolvenzverfahren in Deutschland. 

Warum ist mein Honorar so günstig?

Weil ich nicht von Pleiten lebe, wie ein Anwalt oder eine Schuldnerverwaltung! Deshalb kann ich jeden Interessenten kostenlos beraten und rate oft ab, wenn es sich für sie nicht rechnet. Oder wenn es noch andere Möglichkeiten gibt. Wer nicht in der Lage ist, mehr als den Pfändungsfreibetrag zu erwirtschaften, kann sich das Geld sparen, da Pfändungen fruchtlos sind. 

Mein Geschäft seit 40 Jahren sind neue funktionierende Strategie- und Marketingkonzepte – siehe: Ihre Strategie ist falsch! 

Die Hilfe zur schnellen Insolvenz ist nur eine Serviceleistung von mir. Für echte Unternehmer, die unverschuldet in die Insolvenz schlitterten. Damit das nicht nochmals passiert. 

Fragen kostet nichts:

Terminbuchung mit Horst D. Deckert

Letzte Beiträge: